Home

verdorrter Baum als Symbol für Denkweise verändern

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind.

Albert Einstein

From linear to circular

Wir leben in der Zeit eines durch uns verursachten globalen Klimawandels, begrenzter Verfügbarkeit an Ressourcen und Lieferengpässen in einer auf Wachstum fokussierten Weltwirtschaft.

Lineare Geschäftsmodelle sind die Praxis. Dadurch sind kaum Möglichkeiten gegeben, den Ressourcenverbrauch zu stoppen und die einsetzten Materialen in Kreisläufe zu überführen. 

Der Systemumbau ist eine elementare Aufgabenstellung für uns alle –
Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.
Circular Economy ist alternativlos.

0 %

war der Anteil der Zirkularität an der Weltwirtschaft 2021

0 %

Ressourcen wurden 2021 mehr verbraucht, als die Erde sicher nachfüllen kann

0 Mrd.

Tonnen Neuware produzierte die Weltwirtschaft 2021

be a changemaker

Circular Economy (Kreislaufwirtschaft) ist das Wirtschaftsmodell der Zukunft. Mit der Neuausrichtung des Geschäftsmodell werden Unternehmen in ihrer gesellschaftlichen Verantwortung unterstützt, bestehende Werte zu erhalten, Ressourcen zu schonen und gleichzeitig den ökonomischen Erfolg zu sichern. 

Die ersten Schritte sind dabei am schwierigsten, erst recht bei einem Umbau von bestehenden Strukturen. Wir unterstützen Unternehmen auf diesem Weg beim Aufbau und Ausbau von zirkulären Geschäftsmodellen. Ganzheitlich.

Unsere Denkfabrik steht für Networking im Austausch, Mentoring bei der Ideenfindung, Beratung für die Prozessinitierung, Coaching bei der Vorbereitung und Training in der Umsetzung. Im Sinne der Circular Economy.

Die 9-R-Strategien

for your success

Das Wirtschaftsmodell der Circular Economy ist komplex, vielschichtig und wird wechselseitig von vielen Faktoren beeinflusst.

Den Gesamtblick zu erhalten, entscheidende Elemente zu erkennen und einen eigenen „roten Faden“ als Unternehmen für die Umsetzung zu entwickeln – darauf richten wir unsere Unterstützung aus.

Unser Fokus in den Angeboten geht von den Grundlagen einer Circular Economy über die relevanten Geschäftsmodelle bis zum Mindshift-Prozess in der Umsetzung. 

CIRCULAR ECONOMY

Umgesetzte Circular Economy bedeutet für Unternehmen ein nachhaltiges Handeln im Einklang mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen. 

Was ist zu konkret beachten?

GESCHÄFTSMODELLE

Für die Transformation von einem linearen zu einem zirkulären Business werden Kenntnisse über die Anforderungen und mögliche Modelle benötigt.

Wie gelingt die Veränderung?

SERVITIZATION

Der Weg von der Produktorientierung zum Servicedenken erfordert von Unternehmen die Bereitschaft für einen grundsätzlichen Mindshift.

Was beinhaltet der Prozess?

Nach oben scrollen