Interior

blog interior

Das Lineare muss ins Runde

Was haben Fußball und zirkulare Geschäftsmodelle in der Möbelbranche gemeinsam? Es geht um eine runde Sache. Und damit „das Runde ins Eckige“ und „das Lineare ins Runde“ gelangen können – dafür benötigt es eine Strategie.

Weiter lesen »

Servitization – Die Zukunft heisst Service

Kundennähe. Das Wissen um die Kundenbedürfnisse und Wünsche. Langfristige, tiefe und vielseitige Kundenbeziehungen. Customer Journeys mit offenen Austausch. Der Weg dahin geht für Hersteller nur über einen Wechsel der Perspektive. Von der Produktorientierung zum Servicedenken.

Weiter lesen »

Die richtige Balance – CapEx to OpEx

Die Art, wie Unternehmen ihren Einkauf finanzieren, ändert sich. Mit einem entsprechenden Einfluss auf die Bilanzierung der Ausgaben. Am Ende der Überlegungen steht die Absicherung und letztendlich auch das Überleben des Unternehmen. Dafür braucht es auch die entsprechende Luft zum Atmen.

Weiter lesen »

Die Vielfalt des Mietens

Es ist ja nicht so, dass wir das Thema Mieten nicht kenn oder es selbst nicht auch schon nutzen würden. Aber kennen wir wirklich alle Optionen?
Und welche Perspektiven bieten Geschäftsmodelle mit Vermieten der Möbelbranche?

Weiter lesen »

Wenn das Produkt zum Service wird

Wir differenzieren uns – in unseren Einstellungen, Interessen und Verhalten. Wir tauchen ein in neue Lebenssituationen – privat wie beruflich. Und noch dazu wechseln wir unsere Sichtweisen auf das, was und wie wir es wollen. Wie geht Kundennähe heute und wohin geht die Reise?

Weiter lesen »
Nach oben scrollen